Aufgrund der Coronaviruspandemie erhalten Sie zuerst Informationen zu den Eintrittsregeln in der Kinderarztpraxis 

Bitte lesen Sie aber auch unbedingt die weiter unten folgende Datenschutzgrundverordnung und weitere vom Gesetzgeber geforderte Informationen !!!

 

Willkommen auf der Internetseite der Kinderarztpraxis Dr Reetz

1) Die Praxis ist am Eingang abgeschlossen und durch ein zusätzliches Absperrgitter gesichert, warten Sie vor der Absperrug !
2) Sie warten  auf der Strasse, wenn Sie auf die Praxistür schauen nach rechts Patienten mit Termin, nach links ohne Termin !
3) Halten Sie mindestens 2 Meter Abstand mit Ihren Kindern zum nächsten Wartenden !
4) Sollten Sie begründeten Verdacht auf eine bestehende Coronaviruserkrankung haben rufen sie uns vorher an : 030 4936005, oder schicken eine Mail: termine@doc-martin.eu
   
5) Ein Mitarbeiter wird der Reihe nach  Patienten und ein Elternteil in die Praxis bitten-  diskutieren Sie nicht, dies ist zwecklos !
6) halten Sie ausreichenden  Abstand  zu meinen Mitarbeitern und reden sie das Notwendigste!
7) Sie folgen nach dem Chipkarteneinlesen der Arzthelferin in den Behandlungsraum !
8) Fassen Sie oder Ihre Kinder nicht unnötig Gegenstände an , welche für Sie nicht bestimmt sind !
9) Nach der Behandlung verlassen Sie nach  gegebenenfalls weiterer Terminvereinbarung durch die Arzthelferin die Praxisräume auf direkten Wege
  nach  geradeaus, nicht nach rechts und nicht nach links, da stehen andere Wartende  ! 
   
   
   

         

Alles wird länger dauern als sonst, kommen Sie nicht mit Bagatellerkrankungen !

 

All diese Maßnahmen dienen zu unserem gemeinsamen Schutz , es wird Disziplin erwartet !!!

Wir wissen , das ist viel von Ihnen verlangt, halten Sie sich jedoch nicht an diese Regeln werde ich Sie aufgrund

der Störung des Praxisablaufes aus der Praxis verweisen  !

 

 

Achtung !!! Diese Webseite verwendet Cookies , bitte unbedingt lesen oder die Seite verlassen

 

Meine Absicht ist es, Ihnen einige Informationen über die Praxis, das Team und zu meiner Person zugeben. Darüber hinaus wäre es wünschenswert, dem Besucher einige Links zur Verfügung  zu stellen, die im Rahmen der Gesundheitsfürsorge

bei Ihrem Kind nützlich sein könnten.

Dies fällt umso schwerer, wenn Datenschutzrichtlinien existieren, welche den Betreiber von Webseiten in die Pflicht nehmen, auf  Cookies , Tracking und Ähnlichem hinzuweisen.

Ich selbst habe überhaupt kein Interesse,  keine Zeit und keine Lust , irgendwelche Analysen hinsichtlich Ihres  Surfverhaltens durchzuführen.

Diese Webseite ist von mir selbst erstellt worden mit Hilfe eines offiziell angebotenen Tools

Über die Firma Domainfactory als  Anbieter, diese   ist der Hosting Provider ( Domain Factory GmBH, Oskar- Messter-Strasse 33, in 85737, Ismaning, Germany) wird es realisiert, die Seite im WWW zu präsentieren.

Wahrscheinlich muss ich jetzt noch mit einer Anzeige wegen unerlaubter Werbung rechnen....irgendein findigerRechtsanwalt wird sich sicher dafür nicht zu Schade sein.

Logfiles sind meinerseits abgeschaltet .

Beim  Hosting Provider fällt  aber der Apache Access Log an. Dieser wird für drei Tage  vorgehalten und anschließend verworfen. Dabei handelt es sich um interne Logfiles, die mir standardmäßig nicht zurVerügung stehen. Dieses Log enthält

die folgenden Daten von Webseitenbenutzern:

Domain, IP-Adresse, Zeitpunkt, "Request", Status-code, übetragane Bytes, "useragent"

 

Nun kommen wir zur Datenschutzgrundverordnung :